Information

Aus den alten japanischen Kampfkunstsystemen wurde das heutige Jiu Jitsu (sanfte Kunstfertigkeit) entwickelt.

Diese Kampftechniken/Selbstverteidigungstechniken sind eine Symbiose zwischen traditionellen Techniken und mondernen sportphysiologischen Erfordernissen.

Das Selbstverteidigungstraining ist an der Realität orientiert und daher im Selbstverteidigungsfall voll einsetzbar. 

Die Anwendung der Techniken im Selbstverteidigungsfall erfolgt unter persönlicher Verantwortung und unter Bedachtnahme auf das nationale Notwehrrecht.

Inhalte:

  • Kurze und effektive Lösetechniken
  • Schläge und Tritte
  • Koordinatives Training
  • Präventive Selbstverteidigung
  • Selbstvertrauen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Red Man Training

Kontakt:

Kontakt Hr. Erber: 0650 / 76 10 938

Kontakt Hr. Griessner: 0650 / 35 89 668

IMG_0204.JPGIMG_0232.jpg

 

ATV Selbstverteidigungskurs

Der Verein und dessen Trainer übernehmen keinerlei Haftung für Verletzungen, ausgenommen bei krass grober Fahrlässigkeit, Vorsatz und dergleichen.

Anschrift

PSV Salzburg Jiu Jitsu und Selbstverteidigung

ZVR: 124269270

Frohnburgweg 5

5020 Salzburg

Kontakt

Obmann, Georg Erber

Tel: +43 / 650 76 10 938

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung

Volksbank Salzburg

PSV Salzburg Jiu Jitsu und Selbstverteidigung

IBAN: AT28 4501 0001 0922 1325

BIC: VBOEATWWSAL